Seminarnummer: 4101

Datenschutzrecht nach DSGVO

Fakten

  • Kundengruppe

    Berufstätige, Unternehmen,

  • Kategorie

    Arbeits- und Wirtschaftsrecht

  • Dauer

    1 Tag à 8 Stunden

  • Preis

    390,00 EUR*
    Rabatte für Mitglieder:
    Mitglieder Verbände (VME, AWB, WVEB, AKB): 371,00 EUR (5 % Rabatt)
    Mitglieder bbw: 351,00 EUR (10 % Rabatt)

    * Dieses Seminar ist von der Umsatzsteuer befreit.

Seminare

Grundsätze und Pflichten

Nach Inkrafttreten der neuen EU-DSGVO sind einige Veränderungen auf die Unternehmen zugekommen. Unkenntnis über das neue Gesetz und Sorglosigkeit im Umgang mit elektronischen Daten können bei Kunden und Lieferanten Vertrauen verspielen, Mitarbeiter verprellen, zu Konflikten mit dem Betriebsrat führen, hohe Bußgelder auslösen und sogar Ermittlungen der Aufsichtsbehörden und Staatsanwaltschaften nach sich ziehen. Den Teilnehmern werden Grundlagen des neuen Datenschutzrechts und der praktische Umgang damit im Betrieb vermittelt.

Informationen

Referent / Dozent

Dr. Matthias Terbach

Qualifikationen und berufliche Erfahrungen

  • Fachanwalt für Informationstechnologierecht
  • Promovierter Jurist und Rechtsanwalt in einer internationalen Wirtschaftskanzlei
  • Langjährige Dozententätigkeit

Tätigkeitsschwerpunkte
Vertragsrecht / Claim Management, Compliance, IT-Recht, gewerbliche Schutzrechte (Marken, Patente, Urheberrecht etc.)

Alle Termine zu diesem Angebot

Charlottenburg, Haus der Wirtschaft Am Schillertheater 2
10625 Berlin
30.09.2020 - 30.09.2020
Herr Matthias Terbach
390,00 EUR
08:30 bis 16:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze.